Desayuno German Desk | Madrid

Wir laden Sie herzlich zu unserem Desayuno des German Desk “Update Herbst 2019“ ein, bei dem wir u.a. folgende Themen mit Ihnen besprechen möchten:

  • Persönliche Haftung der Geschäftsführer für Verbindlichkeiten der Gesellschaft

  • D&O-Versicherungen: Deckung bzgl. Steuerschulden?

  • Bitcoins: Erste Einordnung durch das Tribunal Supremo

  • Neueste Entwicklungen im Hinblick auf die Pflicht zur täglichen Registrierung der Arbeitszeit und das Gleichstellungsgesetz

  • Neue EU-Richtlinien zu Whistleblowing, transparenten Arbeitsbedingungen und Vereinbarkeit von Familie und Beruf

  • Kampagne der Arbeits- und Sozialversicherungsinspektion zur Bekämpfung des Missbrauchs im Bereich von Zeit- und Teilzeitverträgen

  • Aktuelle arbeitsgerichtliche Rechtsprechung (u.a. zum Haftungsmaßstab bei Arbeitsunfällen, Rückgriff auf Arbeitnehmer bei Lohnsteuernachforderungen, Höhe der Sozialversicherungsbeiträge bei Bürotätigkeiten)

  • Neue Besteuerungsvorschläge der OECD

  • Aktuelles aus der Steuerrechtsprechung und den verbindlichen Auskünften der Steuerbehörden

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und angeregte Diskussionen!

Evento
event
1572941700 9:15 – 11:00
Mareike Zwoch
933 129 529